Lässt unschöne Spuren verblassen!


Wird unsere Hautoberfläche verletzt,  so kann eine leichte Narbe zurückbleiben. Kleine Verletzungen repariert die Epidermis selbst, ohne Spuren zu hinterlassen. Bei schweren Verletzungen, chirurgischen Eingriffen oder Unfällen ist die Wunde jedoch meist so tief, dass der körpereigene Reparaturprozess sie nicht wieder spurlos verschließen kann. Das Resultat sind unschöne Narben.

Damit sich eine Narbe möglichst unauffällig wieder der angrenzenden intakten Haut anpasst, sollten Sonnenbestrahlung, Sauna und Kälte während der Wundheilung vermieden werden. Auch ist es ratsam, die Narbe gleich nach der Wundheilung mit einer speziellen Narbencreme weich und zart zu erhalten.

Scar-Cream

Die geschmeidige Kräutercreme SCAR CREAM ist eine angenehm kühlende Wirkstoffcreme zur Behandlung von Narben. Gleich nach dem Auftragen entfaltet sich ihre wohltuende kühlende Wirkung.
Mit Siegesbeckia Orientalis und Mangokernöl.

Lassen Sie sich von Ihrer Janssen-Fachkosmetikerin beraten!